Spatenstich für die U2/U5 in Wien

Der Ausbau der Wiener U-Bahn geht mit dem Linienkreuz U2/U5 in die nächste spannende Phase. Aktuell wurde mit dem offiziellen Spatenstich ein „Mega-Projekt“ in Wien begonnen.

Die Planungsgemeinschaft ISP – Tecton – Schimetta Consult ist in diesem Infrastrukturprojekt von den Wiener Linien GmbH & Co KG mit der Planung von zwei U-Bahn Bauabschnitten (U2/18 Matzleinsdorfer Platz und U2/22 Rathaus) beauftragt worden.

SCZ ist dabei in beiden Bauabschnitten für die gesamte Verkehrs- und Straßenplanung über alle Projektphasen inkl. Umleitungsstrecken sowie Umlegung der Einbauten verantwortlich. Beim Bauabschnitt U2/22 – der sich vom Rathaus bis zur Universität erstreckt – ist unser Unternehmen überdies für den statisch-konstruktiven Umbau eines Bestandsbauwerks verantwortlich um von der bestehenden U2 Trasse den neuen Streckenabschnitt in Richtung Matzleinsdorfer Platz zu erschließen.  

 

Quelle: APA / Hans Punz

210127_Spatenstich_U2-U5

Weitere Informationen zum Linienkreuz U2/U5 unter: https://wien.orf.at/stories/3085791/

Ein Videobeitrag zum aktuellen Stand der Bauarbeiten am Matzleinsdorfer Platz findet sich nachfolgend: https://www.youtube.com/watch?v=g81n8NxepSI sowie unter https://wien.orf.at/stories/3086841/